Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung  (Webseite)

Wer wir sind und die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für diese Website ist:

Die Adresse unserer Website ist: http://wurzelwerke.org.

Vereinsname: Wurzelwerke  – Initiative für ganzheitliche Pädagogik, Lederhosenpfad 8, 64380 Roßdorf

E-Mail: schulgruendung@wurzelwerke.schule

Vorstand: Tabea Schabelsky und Saskia-Eirene Müller, Erster Vorsitz: Tabea Schabelsky

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln:

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Diese Webseite benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Mit wem wir deine Daten teilen

Innerhalb des Vereins erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten und der Erfüllung des Vereinszwecks benötigen. Die Weitergabe an weitere Empfänger erfolgt entweder zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. Steuerberater. Wirtschaftsprüfer).

Weitere Datenempfänger können externe Dienstleister sein. deren wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen bedienen (z.B. IT- Service) oder diejenigen Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem der Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter Google: Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.

Google Webfonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter Google Fonts: FAQ und in der Datenschutzerklärung von Google: Google: Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Sie haben die Möglichkeit  sich mit einer Beschwerde zu datenschutzrechtlichen Sachverhalten an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. 

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

 Gustav-Stresemann-Ring l, 65189 Wiesbaden 

Wir bitten jedoch, sich im Streitfall im Vorfeld um eine gemeinsame Lösung mit uns zu bemühen.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen:

Automatisierte Einzelentscheidungen finden nicht statt

— **************************************************** —

Datenschutzerklärung für Kontaktkarten (Papierform)

Informationen zum Datenschutz nach § 13 EU-DSGVO

für Sponsoren, Unterstützer sowie Sorgeberechtigte Stand: Okt 2019

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch

den Verein Wurzelwerke – Initiative für ganzheitliche Pädagogik – (Nachstehend Verein oder Wurzelwerke e.V. genannt) und die Ihnen nach dem neuen Datenschutzrecht DSGVO zustehenden

Mit Übersendung der Antwortkarte willigen Sie ein, dass Ihre in dem Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zuordnung der Spende und Kommunikation bei uns gespeichert werden. Die Daten werden nach Wegfall des vorgenannten Zwecks gelöscht.

Eine Verarbeitung zu anderen als zu dem genannten Zweck und Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. indem Sie eine entsprechende E-Mail an schulgruendung@wurzelwerke.schule oder ein Schreiben an unsere oben genannte Vereinsadresse senden.

  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verein Wurzelwerke  – Initiative für ganzheitliche Pädagogik

Lederhosenpfad 8, 64380 Roßdorf 

E-Mail: schulgruendung@wurzelwerke.schule

  1. Datenschutzbeauftragter

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten auf dem Postweg unter der oben angegebenen Adresse mit dem Zusatz – Datenschutzbeauftragter – oder per Email unter der oben angegebenen Email-Adresse mit dem Betreff – Datenschutzbeauftragter

  1. Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich nach dem Zweck des Vereins. Jegliche Verarbeitung, die sich mit diesen Zwecken begründen lässt. ist dem Verein erlaubt (vgl. Ziff.4, Rechtsgrundlagen)

  1. Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO
  2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung ist Art. 6 Abs. 1c DSGVO
  3. Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist. um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. ist Rechtsgrundlage Art. 6. Abs. 1d DSGVO
  1. Einwilligungserfordernisse

Eine weitergehende Datenverarbeitung erfolgt grundsätzlich nur auf der Basis einer schriftlichen Einwilligung. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben. ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Art. 6 Abs. 1a DSGVO.

Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

6 Kategorien von Datenempfängern

Innerhalb des Vereins erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten und der Erfüllung des Vereinszwecks benötigen. Die Weitergabe an weitere Empfänger erfolgt entweder zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. Steuerberater. Wirtschaftsprüfer).  Weitere Datenempfänger können externe Dienstleister sein. deren wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen bedienen (z.B. IT- Service) oder diejenigen Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

  1. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten. solange sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind. Darüber hinaus ergibt sich die Dauer der Speicherung aus den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen

  1. Betroffenenrechte

Für die Auskunft oder die Ausübung Ihrer Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung. Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie der Datenübertragbarkelt können Sie auch jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter der in Ziff. 1 genannten Adresse wenden. Bitte richten Sie Ihr Auskunftsverlangen schriftlich oder per E-Mali an die unter Ziff. 1 genannte Adresse.

  1. Beschwerderecht. Aufsichtsbehörde

Sie haben die Möglichkeit. sich mit einer Beschwerde zu datenschutzrechtlichen Sachverhalten an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Gustav-Stresemann-Ring l  ,  65189 Wiesbaden

Wir bitten jedoch, sich im Streitfall im Vorfeld um eine gemeinsame Lösung mit uns zu bemühen

  1. Automatisierte Einzelentscheidung

Automatisierte Einzelentscheidungen finden nicht statt

Nach oben scrollen